Grußwort

Lingual Luxembourg   
Digital oder Manuell!

Liebe Freunde der DGLO, liebe Teilnehmer am Kongress 2018,
 
die DGLO besucht dieses Jahr das kleine Luxembourg. Als Präsident des Kongresses 2018 habe ich die Ehre, alle Teilnehmer und Mitglieder willkommen zu heißen.

NEU: Am Donnerstagabend um 19:30 Uhr gibt es ein Referentenessen bei der Starköchin Lea Linster. Mit einer Beteiligung von 150€ sind auch alle Teilnehmer herzlich willkommen. Ein Bus mit Zapfanlage (Cool Bus) fährt am Hotel Le Royal pünktlich um 18:15 Uhr ab.
Am Freitagmorgen von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr haben die Teilnehmer die Wahl zwischen zwei Pre-Congress-Kursen:

  • Kieferorthopäden: Hands-on Typodont – Kurs nach Dr. Hiro
    Dr. Toshiaki Hiro, Dr. Guillaume Lecocq, Dr. Marie-Pierre Sache, Dr. Catherine Lasvergnas, Lionel Decker (Laboratoire Comori)
  • Kieferorthopäden & Helferinnen: Prävention von Rücken- Beschwerden oder Schmerzen für Fachkräfte im Bereich der Lingualen Orthodontie
    Die "Vierhandtechnik" in der Lingualen Orthodontie perfekt organisiert
    Dr. Herluf Skovsgaard

Ab 12:00 Uhr Freitagnachmittag startet der DGLO Kongress. Die Eröffnung wird vom Bürgermeister der Stadt Luxembourg vorgenommen, danach spricht unser 1. Vorsitzender Dr. Andreas Bartelt. Ein großes Dankeschön an unsere 35 Referenten mit 30 Vorträgen. Zudem möchte ich auch meine Anerkennung unsere Vorsitzenden der DGLO Sessionen entgegen bringen. In den sechs Sessionen haben wir die große Ehre, folgende Redner aus dem Ausland begrüßen zu dürfen:

  • Dr. Toshiaki HIRO (Japan, für Pre-Congress I und Vortrag)
  • Dr. Herluf SKOVSGAARD (Dänemark, für Pre-Congress II und Vortrag)
  • Dres. Lisa & Guillaume LECOCQ (ESLO President)
  • Dr. Jessy ASKAR (Présidente SFOL France)
  • Prof. Dr. Frederico Hernandez ALFARO (Barcelona, Spanien)
  • Dr. Didier FILLION (Frankreich & Schweiz)
  • Dr. Roberto STRADI (Neapel, Italien)
  • Dr. Jörg GLOCKENGIESSER (Österreich)

Zusätzlich zu den gemeinsamen Kursen am Freitagvormittag, gibt es für unsere Helferinnen zwei Workshops „Fotografieren leichtgemacht“ und „3D Scanning ein Kinderspiel“. Diese Kurse finden am Freitagnachmittag und am Samstagmorgen in zwei unserer Praxen, etwa zwei Kilometer vom Hotel Le Royal entfernt, statt. Ich lade alle DGLO Mitglieder, die noch keine Fallpräsentation vorgelegt haben, ein, dies 2018 in Luxembourg zu tun. Gerne stehe ich zur Beratung zur Verfügung.

Ich wünsche allen Teilnehmern einen erfolgreichen DGLO Kongress.

Herzlichst

 
Dr. Germain Becker                           Dr. Andreas Bartelt
Tagungspräsident                        1. Vorsitzender der DGLO

Programm

Freitag, 12.01.2018

08:30 - 11:00 Uhr

Pre-Congress I (nur für Kieferorthopäden):

Hands-on Typodont - Kurs nach Dr. Hiro
Dr. Toshiaki Hiro, Dr. Guillaume Lecocq, Dr. Marie-Pierre Sache, Dr. Catherine Lasvergnas, Lionel Decker (COMIRO Lab.)

08:30 - 11:00 Uhr

Pre-Congress II (Kieferorthopäden & Helferinnen):

Prävention von Rücken- Beschwerden oder Schmerzen für Fachkräfte im Bereich der Lingualen Orthodontie
Die "Vierhandtechnik" in der Lingualen Orthodontie perfekt organisiert
Dr. Herluf Skovsgaard

09:30 - 18:00 Uhr

Fallpräsentationen für DGLO-Zertifizierung
Bitte stellen Sie Ihre Präsentation einfach bei Ankunft an den dafür vorgesehenen Platz. Im Laufe des Tages werden die Fälle bewertet.
Eine Haftung der Organisation für beschädigtes oder gestohlenes Material bleibt aus.



12:00 - 15:00 Uhr

Session 1

Vorsitz: Dr. Germain Becker und Prof. Dr. Ariane Hohoff

12:00 - 12:20 Uhr

Eröffnung

12:20 - 12:40 Uhr

Flexibilität des Straightwire Systems mit digitalem Setup am Beispiel einer kombiniert kieferorthopädischkieferchirurgisch therapierten Patientin
Dr. Andreas Bartelt

12:40 - 13:10 Uhr

Cone-Beam CT, 3D Impressions, Setup: an effective trio?
Dr. Guillaume Lecocq, Dr. Lisa Truong Tan Trung

13:10 - 13:40 Uhr

Digital oder Manuell!
Dr. Toshiaki Hiro

13:40 - 14:00 Uhr

Bewertung der Erfolge in der Lingual Behandlung
Dr. Bart Vande Vannet

14:00 - 14:40 Uhr

Orthofacial Surgery
Prof. Dr. Frederico Hernandez Alfaro

14:40 - 15:00 Uhr

Klinische Aspekte von Front-/ Eckzahn-Korrekturen in der Lingualtechnik
Dr. (H) Esfandiar Modjahedpour, Dr. Adina Modjahedpour

15:00 - 16:00 Uhr

Kaffeepause


16:00 - 17:50 Uhr

Session 2

Vorsitz: Dr. Andreas Bartelt und Dr. (H) Esfandiar Modjahedpour

16:00 - 16:30 Uhr

KFO und Funktion - ein interdiziplinäres Konzept
Dr. Franziska Meschke, Dr. Till Merkle

16:30 - 16:50 Uhr

Notizen aus der Provinz: Wir drücken noch - Mission incomplete?!?
Dr. Jürgen Roming

16:50 - 17:10 Uhr

Prävention von Rücken- Beschwerden oder Schmerzen. Die "Vierhandtechnik" in der Lingualen Orthodontie
Dr. Herluf Skovsgaard

17:10 - 17:30 Uhr

Digitale Behandlungsplanung in the Lingualtechnik. Was man plant das erntet man!
Dr. Steffen Decker

17:30 - 17:50 Uhr

Digital Set-up, Lingual Ortho- & Surgical- Treatment
Dr. Didier Fillion

18:00 Uhr

DGLO Mitgliederversammlung

20:00 Uhr

Round-Table-Abend in der Brasserie Schumann


Samstag, 13.01.2018

09:00 - 10:30 Uhr

Session 3

Vorsitz: Dr. Claudia Obijou-Kohlhas und Dr. Peter Kohlhas

09:00 - 09:10 Uhr

Eröffnung

09:10 - 09:30 Uhr

Tertiärer Engstand in der Unterkieferfront und Lingualtechnik - Immer eine einfache Behandlungsaufgabe?
Dr. Stefan Kneer

09:30 - 10:00 Uhr

Lingualtechnik und Asymmetrien
Prof. Dr. Ariane Hohoff

10:00 - 10:30 Uhr

Die Klasse II-Korrektur bei Erwachsenen in der Lingualtechnik. OP versus Herbst - oder das Beste aus beiden Welten.
Dr. Dr. Axel Berens, Dr. Michael Sostmann

10:30 - 11:00 Uhr

Kaffeepause


11:00 - 13:00 Uhr

Session 4

Vorsitz: Dr. Ines Graf und Dr. Julia Tiefengraber

11:00 - 11:30 Uhr

Linguale Orthodontie von gestern bis morgen
Dr. Klaus Gerkhardt, Tobias Gerkhardt

11:30 - 12:00 Uhr

„Legal Alien“ - Die Aspekte für eine wirtschaftliche Integration der Lingualtechnik in den kieferorthopädischen Alltag
Dr. Woo-Tum Bittner, Silke Bittner

12:00 - 12:30 Uhr

Klinische Aspekte der Lingualbehandlung erwachsener Patienten in Zusammenhang mit Parodontologie, Prothetik und Chirurgie
Dr. Claudia Obijou-Kohlhas, Dr. Peter Kohlhas

12:30 - 13:00 Uhr

My daily lingual practice
Dr. Roberto Stradi

13:00 - 14:00 Uhr

Mittagspause


 

14:00 - 15:30 Uhr

Session 5

Vorsitz: Dr. Thomas Banach und Dr. Klaus Gerkhardt

14:00 - 14:20 Uhr

Space closure in lingual orthodontics
Dr. Bahram Masaeli

14:20 - 14:40 Uhr

Management of Missing Teeth in Lingual Orthodontics
Dr. Jessy Askar

14:40 - 15:00 Uhr

Die Locatelli-Feder im Rahmen effizienter Lingualtechnik
Dr. Volker Breidenbach

15:00 - 15:30 Uhr

Die Behandlung der Craniomandibulären Dysfunktion aus kieferorthopädischer und allgemeinzahnärztlicher Sicht
Prof. Dr. Daniel Grubeanu, Jean-Philippe Becker

15:30 - 16:00 Uhr

Kaffeepause


16:00 - 18:00 Uhr

Session 6

Vorsitz: Dr. Toshiaki Hiro und Prof. Dr. Benedict Wilmes

16:00 - 16:20 Uhr

Einsatz lingual bzw. palatinal befestigter Apparaturen im Praxisalltag
Dr. Mirra Elgurt

16:20 - 16:40 Uhr

Kortikale Verankerung im voll digitalen lingualen Workflow
Dr. Philipp Eigenwillig

16:40 - 17:10 Uhr

Kopplung von Gaumenimplantaten mit der Lingualapparatur, Techniken und Probleme
Prof. Dr. Benedict Wilmes, Dr. Martina Bräutigam

17:10 - 17:30 Uhr

MRT-basierte Fernröntgenseitenbilder im Vergleich zum klassischen FRS – Eine strahlungsfreie Alternative?
Dr. Jörg Glockengiesser

17:30 - 18:00 Uhr

Virtual 3D TAD placement
Dr. Björn Ludwig

18:00 Uhr

Offene Diskussionsrunde

19:30 Uhr

Galadinner im Centre culturel Schéiss


Helferinnenkurs
Freitag, 12.01.2018

13:00 - 16:00 Uhr

Helferinnenkurs - Fotographie/Scan (Gruppe A)
Cabinet Becker Hospital Kirchberg
9, rue Edward Steichen | 2540 Luxembourg

13:00 - 13:20 Uhr

Begrüßung

13:20 - 14:30 Uhr

Fotografieren leichtgemacht

14:30 - 14:40 Uhr

Pause

14:40 - 16:00 Uhr

How to scan?

13:00 - 16:00 Uhr

Helferinnenkurs - 3D (Gruppe B)
Cabinet Becker Bel Air
37, Boulevard Pierre Dupong | 1430 Luxembourg

13:00 - 13:20 Uhr

Begrüßung

13:20 - 14:30 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud I

14:30 - 14:40 Uhr

Pause

14:40 - 16:00 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud II


Samstag, 13.01.2018

09:00 - 12:00 Uhr

Helferinnenkurs - Fotographie/Scan (Gruppe B)
Cabinet Becker Hospital Kirchberg
9, rue Edward Steichen | 2540 Luxembourg

09:00 - 09:20 Uhr

Begrüßung

09:20 - 10:30 Uhr

Fotografieren leichtgemacht

10:30 - 10:40 Uhr

Pause

10:40 - 12:00 Uhr

How to scan?

09:00 - 12:00 Uhr

Helferinnenkurs - 3D (Gruppe A)
Cabinet Becker Bel Air
37, Boulevard Pierre Dupong | 1430 Luxembourg

09:00 - 09:20 Uhr

Begrüßung

09:20 - 10:30 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud I

10:30 - 10:40 Uhr

Pause

10:40 - 12:00 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud II

Helferinnenkurs

Freitag, 12.01.2018

13:00 - 16:00 Uhr

Helferinnenkurs - Fotographie/Scan (Gruppe A)
Cabinet Becker Hospital Kirchberg
9, rue Edward Steichen | 2540 Luxembourg

13:00 - 13:20 Uhr

Begrüßung

13:20 - 14:30 Uhr

Fotografieren leichtgemacht

14:30 - 14:40 Uhr

Pause

14:40 - 16:00 Uhr

How to scan?

13:00 - 16:00 Uhr

Helferinnenkurs - 3D (Gruppe B)
Cabinet Becker Bel Air
37, Boulevard Pierre Dupong | 1430 Luxembourg

13:00 - 13:20 Uhr

Begrüßung

13:20 - 14:30 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud I

14:30 - 14:40 Uhr

Pause

14:40 - 16:00 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud II


Samstag, 13.01.2018

09:00 - 12:00 Uhr

Helferinnenkurs - Fotographie/Scan (Gruppe B)
Cabinet Becker Hospital Kirchberg
9, rue Edward Steichen | 2540 Luxembourg

09:00 - 09:20 Uhr

Begrüßung

09:20 - 10:30 Uhr

Fotografieren leichtgemacht

10:30 - 10:40 Uhr

Pause

10:40 - 12:00 Uhr

How to scan?

09:00 - 12:00 Uhr

Helferinnenkurs - 3D (Gruppe A)
Cabinet Becker Bel Air
37, Boulevard Pierre Dupong | 1430 Luxembourg

09:00 - 09:20 Uhr

Begrüßung

09:20 - 10:30 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud I

10:30 - 10:40 Uhr

Pause

10:40 - 12:00 Uhr

3D Future in Past - from scan to print and cloud II


Beschreibungen

SESSION PRAXIS KIRCHBERG
Fotografieren leichtgemacht

Digitale Dokumentation ist ein wichtiger Aspekt in der Medizin. Stellen wir uns die Frage, wieso?
Die digitale Festhaltung, eine Momentaufnahme zur Entwicklungsbeobachtung, Dokumentierung Vorher/Nachher, als Messungshilfe oder als Auswertung fu?r Studien und fu?r die Nutzung bei Kongressen zur thematischen Information.
Wir möchten Ihnen dieses wichtige Thema mit einfachen Hilfsmitteln und simplen Kameras darstellen.

How to scan?

Thema: Abdruckfreie Praxis – digitale Zukunft – easy handling
Die Matrix beginnt beim Scan. Wir möchten Ihnen den Scan-Ablauf darstellen

SESSION PRAXIS BELAIR
3D Future in Past
Scan – Upload – Print – cloud archive

Viele Komponenten ein Weg. Die Darstellung soll zeigen, wie ein digitaler Zahnscan benutzt werden kann. Ob Print als Modelle oder individueller Löffel, u?ber Archivierung in personalisierter Cloud, bis zur sicheren Weiterleitung in Zusammenarbeit mit Dentallaboren.
Seit nun mehr zwei Jahren arbeiten wir immer stärker im digitalen Bereich und können mit Stolz ein Konzept präsentieren. Wir kommunizieren mit sieben unterschiedlichsten Dentallaboren und drucken eigenständig Modelle. Im ersten Halbjahr 2017 ca. 1000 Kiefermodelle in Eigennutzung.
Gerne geben wir Ihnen einen Einblick und Anregungen.

Abendprogramm

Le Restaurant Etoilé – Léa Linster
Donnerstag, 11.01.2018

Seit 1982 empfängt Sie Léa Linster in ihrem Michelin-Stern-Restaurant, das etwa 10 km vom Zentrum von Luxemburg entfernt liegt, um mit Ihnen die gastronomische Kultur und Tischkunst zu teilen.
Die Geschichte des Restaurants beginnt, als Léa Linster die alte Tankstelle, die ihrem Vater gehörte und die als Bistro, Kegel oder Tabakladen diente, komplett renovierte. Im Jahr 1987 wurden Léa und ihr Team mit einem Michelin-Stern belohnt!

Le Restaurant Etoilé - Un lieu de vie d’exception hors du temps
17, route de Luxembourg | L-5752 Frisange

Beginn: 19:30 Uhr / Abfahrt Hotel: 18:15 Uhr
Kosten: 150,00 €

Round-Table-Abend  |  Brasserie Schuman
12. Januar 2018

Direkt neben dem Théâtre de la Ville de Luxembourg liegt die Brasserie Schumann, in der unser traditioneller Round-Table-Abend stattfindet. Mit einer Küche, die Tradition und Subtilität vereint, erleben Sie ein wahres Geschmacksvergnügen.

Durch das moderne und warme Ambiente, lädt die Brasserie zu einem gemütlichen Abend unter Freunden und Kollegen der lingualen Kieferorthopädie ein!

Gala-Dinner  |  Tennisclub Arquebusier - Restaurant "Schéiss"
13. Januar 2018

Neben dem Tennisclub Arquebusier und mitten im Nobelviertel Belair gelegen, feiern wir unseren Gala-Abend! Es werden Ihnen Speisen auf Sterne-Niveau serviert.

Durch die stilvollen und beeindruckenden Räumlichkeiten, bietet das Restaurant somit die perfekte Grundlage für einen gelungenen und schönen Abend als Abschluss unserer Tagung!


Kongressinformationen

Tagungsort

LE ROYAL HOTELS & RESORTS - LUXEMBOURG
12, Boulevard Royal - L - 2449
Luxembourg
www.leroyalluxembourg.com
Tel : + 352 241 6161
Fax: + 352 225 948

Kongresspräsident

Dr. Germain Becker
Becker & Associes Administration
37 Boulevard Pierre Dupong
L-1430 Luxembourg
Privat Dr. Germain Becker: +352 266 811 811

Zentrale: +352 266 811 804

Vertretungsberechtigter Vorstand

1. Vorsitzender: Dr. Andreas Bartelt
2. Vorsitzende: Dr. Claudia Obijou-Kohlhas
Schriftführer: Dr. Ralf Müller-Hartwich
Kassenwart: Dr. Klaus Gerkhardt
Wissenschaftsrat: Dr. Germain Becker

Organisation

boeld communication GmbH
Patrick Wager
Adlzreiterstraße 29  |  80337 München
Tel. +49 (0)89/18 90 46-12    |    Fax. +49 (0)89/18 90 46-16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.bb-mc.com

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK.

Vorkongresskurs 1 (Dr. T. Hiro): 3 Punkte
Vorkongresskurs 2 (Dr. Skoovsgaard): 3 Punkte
Wissenschaftliches Programm: 14 Punkte

 
 

Hotelreservierung

LE ROYAL HOTELS & RESORTS - LUXEMBOURG

12, Boulevard Royal - L - 2449
Luxembourg
www.leroyalluxembourg.com

Reservation Department
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +352 241 616 ext 756
Fax: +352 225 948

Bitte nutzen Sie für eine Zimmerreservierung folgendes Reservierungsformular:

zum Reservierungsformular

 

 

BEST WESTERN PLUS
Grand Hôtel Victor Hugo

3 – 5 Avenue Victor Hugo – L1750 Luxembourg
www.victorhugo.bestwestern.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tél: +352 26 27 440
Fax: +352 26 86 47 30

Bitte nutzen Sie für eine Zimmerreservierung folgendes Reservierungsformular:

zum Reservierungsformular

 

Partner & Sponsoren

Sponsor Round-Table

Sponsoren


 

 

Aussteller

3M Deutschland GmbH
CA DIGITAL GmbH
COMIRO
dentalline GmbH & Co. KG
Dentaurum GmbH & Co. KG
Dentsply Sirona Orthodontics
GC Orthodontics Europe GmbH
medianetX GmbH
Ormco
ortho Penthin / ortho Partner
oscident GmbH
Pelz & Companion GmbH
Promedia Medizintechnik GmbH

 

Anmeldung & Kontakt

Kongressanmeldung

Melden Sie sich schnell und bequem online zum Kongress an:




Kongressgebühren

Wissenschaftliches Programm         bis 30.10.17     
   ab 31.10.17      
Mitglieder 400,00 € 450,00 €
Nichtmitglieder 500,00 € 550,00 €
 Weiterbildungsassistenten / Zahntechniker 200,00 € 200,00 €
 Pre-Congress I (nur mit Tagung buchbar!)  300,00 €  350,00 €
Pre-Congress II (nur mit Tagung buchbar!) 150,00 € 200,00 €
Helferinnen (Pre-Congress II+Kurs in Praxen) 300,00 € 350,00 €
     
Rahmenprogramm    
 Referentenessen Le Restaurant Etoilé  150,00 € 150,00€ 
Round-Table-Abend 85,00 € 85,00 €
Gala-Dinner 95,00 € 95,00 €

Bezahlung

Zahlungsbedingungen:
Die Bezahlung erfolgt innerhalb Ihrer Registrierung online u?ber ein gesichertes Bezahlungssystem. Sie haben die Möglichkeit per Sofortu?berweisung oder per Kreditkarte (Visa/Mastercard) zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass eine Bezahlung per Rechnung oder Überweisung nicht möglich ist.

Stornobedingungen:
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierung der kompletten Anmeldung fällt grundsätzlich eine Gebu?hr von € 50,00 an. Dies gilt auch fu?r die Stornierung einer aus Versehen getätigten „Doppelbuchung“. Bei Stornierung der kompletten Anmeldung oder bei Teilstornierungen weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnehmergebu?hr berechnet (bei Komplettstornierung aber mindestens € 50,00). Eine Stornierung der Teilnahme weniger als 5 Tage zuvor bzw. ein Nichterscheinen zur Veranstaltung befreit ausdru?cklich nicht von der Zahlungsverpflichtung der im Anmeldeformular ausgewiesenen Teilnahmegebu?hren und ggf. sonstiger dort genannter Kosten. Somit beträgt die Stornierungsgebu?hr 100%.

Alle Stornierungen und Umbuchungen bedu?rfen der Schriftform. Die reduzierten Preise fu?r Assistenten, Studierende werden nur gegen Vorlage einer Bescheinigung gewährt. Nachträglich eingereichte Bescheinigungen können nicht beru?cksichtigt werden.

Organisation und Teilnehmerregistrierung

boeld communication GmbH
Adlzreiterstraße 29
80337 München
Tel.: 089/189046-0
Fax: 089/189046-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Geschäftsstelle DGLO e.V.
Adlzreiterstr. 29
80337 München
Tel. +49-89/18 90 46-24
Fax +49-89/18 90 46-16
E-Mail: info@dglo.org

Sitz Mainz

DGLO e.V.
117er Ehrenhof 3
55118 Mainz
 

© 2015 DGLO