Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen des gesamten Vorstandes der DGLO möchte ich Sie ganz herzlich zur 13. wissenschaftlichen Jahrestagung am 11. und 12. Januar 2019 nach Garmisch-Partenkirchen einladen.

Nach dem Motto „Back to the roots“ hat der Vorstand beschlossen, die Jahrestagung mal wieder in einem etwas kleineren Kreis stattfinden zu lassen.

Was würde sich besser anbieten, als dieses Vorhaben in einem kleinen, verschneiten Wintersportort durchzuführen, mit der Möglichkeit auch noch einen gemeinsamen Skitag zu erleben oder einfach nur mit der hochmodernen neuen Gondel auf die Zugspitze zu fahren.
Ganz herzlich möchte ich Sie dazu in das Hotel am Badersee (www.hotelambadersee.de) am Fuß der Zugspitze einladen.

In diesem Jahr werden wir den gewohnten Ablauf ein wenig verändern:
Am Freitag früh wird nur die Registrierung und eine kurze Begrüßung stattfinden. Anschließend können Sie mit Freunden und Kollegen zum Skifahren, Langlauflaufen, Schlittenfahren gehen oder einfach nur die malerische Umgebung erkunden. Am späten Nachmittag treffen wir uns dann alle wieder zu einem „Après-Empfang“ in der Industrieausstellung, bevor wir mit der Mitgliederversammlung starten. Im Anschluss gibt es den traditionellen, gemütlichen Round-Table-Abend im hauseigenen Restaurant mit Blick auf den Badersee. Der Samstag ist dann komplett für Vorträge reserviert.

Aufgrund der etwas kleineren Location, müssen wir die Teilnehmerzahl auf 100 Personen beschränken, sodass in den ersten zwei Monaten nach Versand des Programms die Mitglieder Vorrang haben. Falls dann noch Plätze frei sind, dürfen sich auch alle Freunde der DGLO anmelden.

Freuen Sie sich mit uns auf interessante Vorträge und spannende Diskussionen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen der lingualen Apparaturen zu informieren und mit erfahrenen Kollegen über klinische Erfahrungen zu diskutieren.

Diejenigen Mitglieder, die noch nicht zertifiziert sind, möchte ich animieren, die Gelegenheit wieder zu nutzen und ihre Fälle zu präsentieren. Auf der aktuellen Webseite der DGLO werden Sie dann sofort als „zertifiziertes Mitglied“ gekennzeichnet, was Ihre Auffindbarkeit als „lingualer Behandler“ deutlich verbessert. In Luxembourg hatten wir 5 erfolgreiche Zertifizierungen.
(Das Anmeldeformular finden Sie hier und die Richtlinien hier)

Melden Sie sich bitte für den Round-Table am Freitagabend an, damit wir bei der Abendveranstaltung das kollegiale Gemeinschaftsgefühl vertiefen können. Am Samstagabend werden wir dann für alle, die noch über Nacht bleiben, einen kleinen bayrischen Abend organisieren.

Unsere Referenten möchte ich ganz herzlich bitten, möglichst zeitnah ihre Themen und ein kurzes Abstract direkt bei mir oder bei Frau Dr. Claudia Obijou-Kohlhas einzureichen, da die Zeit bis zur Erstellung des endgültigen Programms knapp ist. (Deadline: 01. Juli 2018)
Senden Sie bitte Ihr Abstract an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte tragen Sie sich den Termin gleich ein. Die Anmeldung wird ca. Ende August möglich sein. Sie werden postalisch über den Startschuss informiert.

Gerne können Sie sich auch schon jetzt Ihr Hotelzimmer sichern! Die Kontingente sind beschränkt und nur bis 10. Oktober 2018 offen.

Ans Herz legen möchte ich Ihnen auch unsere umfangreiche Dentalausstellung, auf der Sie sich, neben wohl bewährten Produkten, auch über alle Neuerungen auf dem Gebiet der Lingualorthodontie informieren können. Auch durch die langjährige Unterstützung der bei uns ausstellenden Firmen, konnte die DGLO-Jahrestagung zu ihrem jetzigen Umfang heranwachsen und ermöglicht so ihren Mitgliedern einen umfassenden Überblick über das fachliche sowie technische Spektrum.  

Liebe Kolleginnen und Kollegen – ich freue mich auf die 13. wissenschaftliche Jahrestagung, den anregenden fachlichen Austausch im kollegialen Kreis und auf ein herzliches Wiedersehen.
Und denken Sie daran, es gibt nur 100 Plätze.


Dr. Andreas Bartelt
1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie

Programm

Freitag, 11.01.2019

08.00 - 09.00 Uhr   
Registrierung und kleines Frühstück innerhalb der Industrieausstellung

09:00 - 09:10 Uhr    
Kurze Begrüßung des 1. Vorsitzenden

09:10 - 09:30 Uhr    
Linguales Straightwire selbstligierend, aktueller Stand
Dr. Andreas Bartelt

09:30 - 16:00 Uhr    
Skifahren oder anderer Wintersport, je nach Lust und Laune

18:00 - 19:00 Uhr    
Mitgliederversammlung

19:00 - 20:00 Uhr    
„Après-Ski-Empfang“ in der Industrieausstellung

20:00 Uhr    
Round-Table-Abend
im hauseigenen Restaurant im Hotel am Badersee
    


Samstag, 12.01.2019

09:00 - 10:40 Uhr    
Session 1
Vorsitz: n.n.

09:00 - 09:30 Uhr    
Raummanagement im zahnlosen Bereich/Konzepte mit Beneslider und voll individualisierter lingualer Apparatur
Dr. Stephan Pies

09:30 - 10:15 Uhr    
Ein KFO-Allround TAD System
Dr. Enrico Pasin

10:15 - 10:40 Uhr    
Scannen, Planen, Lingualbehandeln-alles ganz einfach?
Erfahrungen aus einer kieferorthopädischen Fachpraxis
Dr. Claudia Obijou-Kohlhas / Dr. Peter Kohlhas

Anschließend Diskussion


10:40 - 11:00 Uhr    
Kaffeepause innerhalb der Industrieausstellung


11:00 - 12:45 Uhr    
Session 2
Vorsitz: n.n.

11:00 - 11:25 Uhr    
Überblick über die moderne ästhetische Chirurgie von Kopf und Hals
Dr. Peter Neumann

11:25 - 12:10 Uhr    
Gut geplant: Weshalb das virtuelle Setup dem manuellen Setup überlegen ist
Dr. Silvia M. Silli / Dipl. Ing. Erich Silli

12:10 - 12:45 Uhr    
Beneslider Pins für Distalisierung
Prof. Dr. Benedict Wilmes

Anschließend Diskussion

13:00 - 14:00 Uhr    
Mittagspause innerhalb der Industrieausstellung


11:00 - 12:45 Uhr    
Session 3
Vorsitz: n.n.

14:00 - 14:30 Uhr    
Lückenmanagement bei Nichtanlagen
Dr. Volker Breidenbach

15:00 - 15:30 Uhr    
Implantatversorgungen bei Nichtanlagen
Dr. Peter Randelzhofer

15:30 - 15:50 Uhr    
Kaffeepause innerhalb der Industrieausstellung

15:50 - 16:20 Uhr    
Tip Kontrolle und Tip Korrektur bei der Lingualtechnik mit vertikalem Slot
Dr. Steffen Decker

16:20 - 16:50 Uhr    
Die GNE mit palatinalen Pins (Benefit System)
Dr. Martina Bräutigam

16:50 - 17:00 Uhr    
Diskussion

Verabschiedung


19:30 - 23:00 Uhr    
Bayerischer Abend (Gerne in Tracht)
Wir bitten um Voranmeldung bei der Registrierung.

Abendprogramm

10. Januar 2019

Am späten Nachmittag findet ein „Après-Empfang“ in der Industrieausstellung statt. Im Anschluss gibt es den traditionellen, gemütlichen Round-Table-Abend im hauseigenen Restaurant mit Blick auf den Badersee.

11. Januar 2019

Am Samstagabend findet für alle, die noch über Nacht bleiben, ein kleiner bayrischer Abend statt.

Genauere Informationen zu den beiden Abenden werden zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle veröffentlicht.

Kongressinformationen

Tagungsort

Hotel am Badersee

Am Badersee 1-5  |  82491 Grainau
Tel. +49 8821 / 821 0?  |  Fax +49 8821 / 821 292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hotelambadersee.de


 

Kongresspräsident

Dr. Andreas Bartelt
Rosenkavalierplatz 17
81925 München

Vertretungsberechtigter Vorstand

1. Vorsitzender: Dr. Andreas Bartelt
2. Vorsitzende: Dr. Claudia Obijou-Kohlhas
Schriftführer: Dr. Ralf Müller-Hartwich
Kassenwart: Dr. Klaus Gerkhardt
Wissenschaftsrat: Dr. Andreas Bartelt

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK. Die Punkte werden beantragt.

Organisation

boeld communication GmbH
Patrick Wager
Adlzreiterstraße 29  |  80337 München
Tel. +49 (0)89/18 90 46-12    |    Fax. +49 (0)89/18 90 46-16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.bb-mc.com

Hotelreservierung

Hotel am Badersee

Am Badersee 1-5  |  82491 Grainau
www.hotelambadersee.de

Kontakt:
Tel. +49 8821 / 821 0
Fax +49 8821 / 821 292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Abrufkontingent ist beschränkt und steht bis 12. November 2018 zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie für eine Zimmerreservierung folgendes Reservierungsformular:

zum Reservierungsformular

 

Hotel Werdenfelserei

Alleestraße 28 | 82467 Garmisch-Partenkirchen
www.werdenfelserei.de

Kontakt:
Tel. +49 8821 / 686 939 0
Fax +49 8821 / 816 03
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Abrufkontingent ist beschränkt und steht bis 15. Dezember 2018 unter dem Stichwort „DGLO“ zur Verfügung.

Übernachtungspreise (inkl. Frühstück)

Studio S zur Einzelbelegung 156,00 € pro Person | Nacht (Do-Fr)
Studio S zur Doppelbelegung 119,00 € pro Person | Nacht (Do-Fr)
Studio S zur Einzelbelegung 195,00 € pro Person | Nacht (Fr-So)
Studio S zur Doppelbelegung 140,00 € pro Person | Nacht (Fr-So)

 

Aussteller

Aussteller

3M Deutschland GmbH
CA DIGITAL GmbH
dentalline GmbH & Co. KG
Dentaurum GmbH & Co. KG
GAC Deutschland GmbH / Dentsply Sirona Orthodontics
GC Orthodontics Europe GmbH
Ormco
ortho Penthin GmbH
Orthorobot Medizintechnik GmbH
Pelz & Companion GmbH

Anmeldung & Kontakt

Kongressanmeldung

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Räumlichkeiten die maximale Teilnehmerzahl auf 100 Personen begrenzt ist.




Kongressgebühren

Wissenschaftliches Programm
Mitglieder € 290,00
Nichtmitglieder € 390,00
Weiterbildungsassistenten / Zahntechniker € 150,00

Rahmenprogramm

Round-Table-Abend € 69,00
Bayrischer Abend (optional Samstag)

Bezahlung

Zahlungsbedingungen:
Die Bezahlung erfolgt innerhalb Ihrer Registrierung online über ein gesichertes Bezahlungssystem. Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung oder per Kreditkarte (Visa/MasterCard) zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass eine Bezahlung per Rechnung oder Überweisung nicht möglich ist.

Stornobedingungen:
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierung der kompletten Anmeldung fällt grundsätzlich eine Gebühr von € 50,00 an. Dies gilt auch für die Stornierung einer aus Versehen getätigten „Doppelbuchung“. Bei Stornierung der kompletten Anmeldung oder bei Teilstornierungen weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnehmergebühr berechnet (bei Komplettstornierung aber mindestens € 50,00). Eine Stornierung der Teilnahme weniger als 5 Tage zuvor bzw. ein Nichterscheinen zur Veranstaltung befreit ausdrücklich nicht von der Zahlungsverpflichtung der im Anmeldeformular ausgewiesenen Teilnahmegebühren und ggf. sonstiger dort genannter Kosten. Somit beträgt die Stornierungsgebühr 100%.

Alle Stornierungen und Umbuchungen bedürfen der Schriftform. Die reduzierten Preise für Assistenten, Studierende werden nur gegen Vorlage einer Bescheinigung gewährt. Nachträglich eingereichte Bescheinigungen können nicht berücksichtigt werden.

Organisation und Teilnehmerregistrierung

boeld communication GmbH
Adlzreiterstraße 29
80337 München
Tel.: 089/189046-0
Fax: 089/189046-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Geschäftsstelle DGLO e.V.
Adlzreiterstr. 29
80337 München
Tel. +49-89/18 90 46-24
Fax +49-89/18 90 46-16
E-Mail: info@dglo.org

Sitz Mainz

DGLO e.V.
117er Ehrenhof 3
55118 Mainz
 

© 2015 DGLO